Ein Überblick über die sehenswertesten Orte Spaniens - für unvergessliche Ferien!

Prachtvolles Kulturerbe, köstliche Esskultur, grandiose **Natur **und sonnenreiche Küsten: Spanien hat viele Trümpfe in der Hand. Reizt Sie Urlaub in der Sonne Spaniens, wissen aber nicht, wohin Sie fahren sollen? Entdecken Sie die schönsten Reiseziele und sehen Sie die vielen Seiten des Landes.

MARBELLA - FERIEN IM KÖNIGREICH DES MÜSSIGGANGS

Mit langen goldenen Sandstränden, Palmen und einem pulsierenden Nachtleben ist Marbella der Inbegriff des spanischen Sonnenreiseziels.
Der berühmte Badeort an der Costa del Sol verbindet Tradition und Moderne für einen Urlaub inmitten der iberischen Kultur.

Schlendern Sie durch die engen Gassen der Altstadt, mit einer Tüte Churros (Traditionsgebäck) in der Hand, für einen Tag auf spanische Art. Essen Sie auf der Plaza de los Naranjos zu Mittag und bummeln Sie dann durch die kleinen Läden mit Kunsthandwerk.

Am Abend machen Sie sich nach Puerto Banús auf. Der Yachthafen von Marbella ist ein Mekka des Nachtlebens, wo Sie köstliche Tapas essen und einen fröhlichen Abend in den beliebtesten Lokalen der Stadt verbringen können.

Bald im Süden Spaniens: Magna Marbella

FERIEN IN MALAGA MIT GESCHICHTE UND KULTUR

Wenn Sie **Kunstliebhaber **sind und sich fragen, wo man Ferien in Spanien machen kann, um Erholung und Kultur zu kombinieren, dann ist Malaga das perfekte Reiseziel.

An einem Tag im Herzen der antiken Steine des römischen Theaters der Stadt, am anderen Tag im Labyrinth der mittelalterlichen Gänge der Festung Gibralfaro oder auf den Stadtmauern des Alcazaba-Palastes, der ein herrliches Panorama auf das blaue Meer bietet - es herrscht kein Mangel an aussergewöhnlichen Orten.

Und was ist mit dem Picasso-Museum? Die Stadt, in der Picasso geboren wurde, zollt ihm einen glanzvollen Tribut in einem prächtigen Palast arabischer Architektur, der in ein Museum verwandelt wurde.

Ein Centre Pompidou in Malaga

Ferien in Malaga ist die erste Wahl für Liebhaber der modernen Kunst. Neben dem Picasso-Museum und dem Zentrum für Zeitgenössische Kunst beherbergt die Stadt seit 2013 auch ihr eigenes Centre Pompidou, das in Zusammenarbeit mit Paris entworfen wurde. In einem mehrfarbigen Glaskubus am Hafen gelegen, stellt diese Einrichtung 80 Werke renommierter Künstler aus.

CORDOBA, DAS HERZ ANDALUSIENS

Die symbolträchtige Stadt Andalusiens, Cordoba, eignet sich hervorragend für Ferien in Spanien, um in die Kultur des Landes einzutauchen und sich auf die Spuren des maurischen Einflusses zu machen, der diese Region viele Jahrhunderte geprägt hat.

Es gibt nichts Besseres als Spaziergänge, um Ihre Neugierde zu befriedigen und die Schönheit dieser prächtigen Stadt zu erfassen. Wenn Sie durch das historische Stadttor Almodowar gehen, betreten Sie das alte jüdische Viertel Juderia, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Schlendern Sie über die Blumengasse Calleja de las Flores, die von weissen Häusern mit blumengeschmückten Fassaden gesäumt ist. Von dort haben Sie einen der schönsten Ausblicke auf die Moschee-Kathedrale von Cordoba (Mezquita). Dieser Ort ist das perfekte Beispiel für die Vielfalt dieser Stadt.

Der Palast des Alcázar de los Reyes Cristianos ist ein Glanzpunkt der Tour. Die wunderschöne Gartenanlage eignet sich hervorragend für eine erholsame Pause im Schatten von Orangenbäumen.

NATUR PUR IN DER SIERRA DE LA GRAZALEMA

Im Nordosten der Provinz Cádiz ist der Naturpark Sierra de la Grazalema ein Paradies für Naturliebhaber. Von der UNESCO als Biosphärenreservat klassifiziert, beherbergt er prächtige Orte und majestätische Panoramen, die zu den schönsten Spaniens zählen.

Machen Sie eine Wanderung auf den mit Tannen bewachsenen Hängen dieses zauberhaften Waldes. Ausgehend vom Aussichtspunkt Puerto de las Palomas führt Sie der Wanderweg Cerro de Coros zu atemberaubenden Ausblicken auf den Zahara-Stausee und die Ansammlungen von kleinen Dörfchen mit makellosen Fassaden, die sich an die Berge klammern.

Dies ist nur ein Vorschlag, denn es gibt viele Wege, die Sie zur unglaublichen Gato-Höhle unweit von Benaoján führen oder zur Cueva de la Pileta, einer Höhle mit Malereien und prähistorischen Überresten.

Sind Sie auf der Suche nach dem besten Reiseziel in Spanien? Mit diesen Vorschlägen haben Sie sicherlich einen grossen Schritt in die richtige Richtung getan! Zwischen üppiger Natur, gastfreundlichen Badeorten und Städten mit reichem Kulturerbe ist Spanien ein vielfältiges Land mit unzähligen Möglichkeiten. Ausserdem, warum sollten Sie sich entscheiden? Machen Sie Ihre Ferien in Spanien zu einer unvergesslichen, entdeckungsreichen Auszeit, indem Sie keinen dieser Abstecher auslassen!

Das wird Ihnen auch gefallen...