Was sollten Sie auf Mauritius unternehmen, um Ihre Ferien in vollen Zügen zu geniessen?

Auch wenn Mauritius für die Schönheit der Strände und Landschaften bekannt ist, so gibt es auch ein reichhaltiges kulturelles Erbe, das Sie während Ihres Urlaubs in diesem Teil des Indischen Ozeans gerne erkunden werden.

ROMANTISCHE SPAZIERGÄNGE IM GARTEN VON PAMPLEMOUSSES UND SCHLOSS LABOURDONNAIS

Der Pamplemousses Botanical Garden ist ein unbedingt sehenswerter Ort auf der Insel, um die Vielfalt der mauritischen Flora und Essenzen aus aller Welt zu entdecken. Mehr als 37 Hektar ist der botanische Garten gross, der jetzt Sir Seewoosagur Ramgoolam Garden heisst.
Durch das weisse Schmiedeeisentor dieses weltberühmten Anwesens gelangen Sie über die Hauptallee zum Seerosenteich. Mangobäume, Palmen und Ebenholzbäume bilden Blätterdächer aus vielen verschiedenen Grüntönen.
Alle Ihre Sinne werden geweckt, wenn Sie zwischen den beeindruckenden Gewürzbäumen entlangschlendern, die die Luft dieses herrlichen Parks mit Duft erfüllen.

In der Geschichte haben viele Mächte um die Reichtümer von Mauritius, einem strategisch günstig gelegenen tropischen Land, gekämpft.
Das Château de Labourdonnais im Bezirk Rivière du Rempart im Nordosten nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Jahrhunderte, auf der Sie eine prächtige Kolonialresidenz im Herzen eines grünen Anwesens besuchen können. Restaurierte Möbel und Architektur lassen Sie in die Pracht des 19. Jahrhunderts eintauchen. Der bemerkenswerte **Obstgarten **und der herrliche Garten bilden einen schönen Abschluss dieses Ausfluges.

Lernen Sie die Club Med-Angebote auf Mauritius kennen

ERKUNDEN SIE DEN KRATER TROU-AU-CERFS UND DIE TAMARIN-WASSERFÄLLE

**Wandern **ist eine der Hauptaktivitäten, wenn man sich fragt, was man auf Mauritius zwischen zwei erholsamen Pausen am Strand unternehmen kann. Entdecken Sie zwischen Floréal und Curepipe eines der Wahrzeichen der Insel: Trou-aux-Cerfs.
Ein Spaziergang durch die üppige Vegetation führt Sie zu diesem Süsswasserloch, das sich in einem alten **Vulkankrater **befindet. Wenn Sie um ihn herumwandern möchten, nehmen Sie die Promenade Georges V. Sie erreichen einen Kiosk, der ein aussergewöhnliches Panorama auf den Berg Saint-Pierre und Le Rempart bietet.
An einem klaren Tag kann man sogar die Insel Reunion am Horizont sehen. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie den Eindruck haben, dass Sie unten den Eiffelturm sehen können: Es handelt sich um eine Miniatur, die im Garten der Kolonialvilla Sablonnière in Curepipe steht.

Wenn Sie die verschiedenen Wandermöglichkeiten erkunden, um die atemberaubende Landschaft während Ihres Urlaubs zu entdecken, dann müssen die Tamarin-Wasserfälle ganz oben auf Ihrer Liste stehen.
Machen Sie einen Tagesausflug in die majestätische Natur der Insel entlang einer mit 7 Wasserfällen gespickten Route. Eingebettet in dichten Wald bieten sie wunderschöne Panoramen. Vergessen Sie Handtuch und Badezeug nicht und geniessen Sie erfrischende Pausen in den Wasserbecken.

WELCHE AKTIVITÄTEN BIETEN SICH AN, WENN SIE DAS WASSER LIEBEN?

Die Strände von Mauritius liegen an traumhaften türkisfarbenen Lagunen, die zum Nichtstun einladen. Wenn es auf Mauritius an Land eine Menge zu sehen gibt, dann werden Sie erst recht über den Meeresboden staunen, den Sie mit Flossen, Maske und Schnorchel erkunden können.

Einige der besten Plätze zum Schnorcheln auf Mauritius befinden sich in Flic-en-Flac an der Westküste. Ein langer weisser Sandstrand mit Blick auf den Mont Brabant und glasklares Wasser laden Sie in die farbenfrohe Unterwasserwelt ein.
Imperator-Kaiserfische, Vagabund-Falterfische oder Wimpelfische bieten Ihnen ein buntes Programm.

Nach dem Schnorcheln zur Rumbrennerei

Nicht weit von dort fahren Sie in Richtung Chamarel und besichtigen die Rumdestillerie und ihre regionalen Erzeugnisse. Ergründen Sie zwischen Ananas- und Zuckerrohrfeldern die Geheimnisse der Herstellung von "Rhums Agricoles" und nehmen an einer geschmacksreichen Verkostung teil.

Das wird Ihnen auch gefallen...