Folgen Sie unserem Leitfaden für Ihren Urlaub auf den Malediven!

Die Malediven bestehen aus einer Gruppe von Atollen im Indischen Ozean und sind ein Traumziel für Ferien im Herzen idyllischer Landschaften, die nur aus Blau-, Grün- und Weisstönen bestehen...

DIE HAUPTSTADT MALÉ - EINE EINZIGARTIGE STADT

Etwas mehr als 200 Inseln der Malediven sind bewohnt, u.a. auch Malé, auf der sich die Hauptstadt wie auf dem türkisfarbenen Wasser thronend von einer modernen Seite zeigt. Ein Besuch während Ihrer Ferien auf den Malediven ist unbedingt empfehlenswert, um der zurückhaltenden, gastfreundlichen Bevölkerung zu begegnen.

Urlauber, die mehr über die Geschichte dieses Landes erfahren möchten, das aus einer unglaublichen Inselkette von Atollen besteht, sollten das **Nationalmuseum **besuchen. Eine erstklassige Sammlung antiker Artefakte führt Sie von der buddhistischen Ära bis zur Herrschaft der muslimischen Monarchen.

Setzen Sie Ihre Tour mit einem Spaziergang entlang der farbenfrohen Gebäude der Stadt fort, die durch die edlen Spiegelungen der goldenen Kuppeln der Moscheen beseelt werden. Nachdem Sie über einen der traditionellen Märkte mit den bunten Ständen geschlendert sind, gönnen Sie sich eine Pause in einem Teehaus. Asiatische Einflüsse haben Tee zu einem der Lieblingsgetränke der Atolle gemacht.

Die kleinen Läden sollten auch Ihr bevorzugtes Ziel sein, um lokale Spezialitäten zu geniessen. Getrocknetes Fischcurry, würzige Thunfischpaste (Rihaakuru), Fischbällchen mit Ingwer und Kokosnuss sowie Raa, ein bei den Einheimischen beliebter Palmensaft, sind nur einige der Köstlichkeiten, die Sie probieren können.

Lernen Sie die Malediven über unsere All-inclusive-Resorts kennen!

Kani
Kani
4 Tridents&

DER TRUMPF DER MALEDIVEN: PARADIESISCHE ATOLLE

Die Strände der Malediven gelten als die schönsten der Welt. Wasser von türkis bis smaragd, grüne Natur und Kokospalmen, umgeben von einer Krone aus weissem Sand: Wo immer Sie hinkommen, die Atolle der Malediven bieten Ihnen Momente des erholsamen Nichtstun in einer Idylle. Zögern Sie nicht, diese andersartigen Paradiese bei Ausflügen auf den ruhigen Gewässern des Indischen Ozeans zu entdecken.

Palmen soweit das Auge reicht auf dem Veligandu-Atoll, makellose Sandstrände auf dem Ari-Atoll nordöstlich von Malé und dem Kuramathi-Atoll im Zentrum der Malediven: Ruhe und Sonnenschein gibt es überall. Auf der Insel Mudhdhoo übt der Strand sogar magische Anziehungskraft aus. Bei Einbruch der Dunkelheit lassen winzige biolumineszierende Krustentiere die Gewässer bläulich schimmern.

Freunde des Müssiggangs geniessen mit dem Reiseziel Malediven aussergewöhnliche Möglichkeiten der Entspannung. Allerdings bieten Ferien auf diesen paradiesischen Atollen mehr als nur sorgloses Sonnen- und Meeresbaden.

Urlaub auf den Malediven bedeutet auch, beim Schnorcheln oder Tauchen die mit exotischen Arten besiedelten Gewässer zu erkunden, Wassersport auszuüben und bei einem Besuch in Malé kulturelle Entdeckungen zu machen: so viele Aktivitäten, die Ihnen unvergessliche Ferien ermöglichen.

TAUCHEN UND WASSERSPORT AUF DEN MALEDIVEN SORGEN FÜR EMOTIONSREICHE ERLEBNISSE

Wenn Sie sich fragen, was Sie auf den Malediven unternehmen können, um Ihr Sonnenbad mit Aktivitäten zu ergänzen, dann sind Schnorcheln und Tauchen zwei Beschäftigungen, zu denen Sie auf allen Atollen Zugang haben. Alles was Sie brauchen, um die Riffe zu erkunden, sind Maske und Schnorchel. Hart- und Weichkorallen, Lippfische, Adlerrochen und Schildkröten sind nur einige der Entdeckungen, die Sie hier machen können. Während Ihrer Tauchausflüge werden Ihnen Höhlen und farbenfrohe Steilwände, die von Delfinen, Mantas, Kraken und anderen Muränen bevölkert sind, unvergessliche Eindrücke bescheren.

Zurück am Strand versuchen Sie sich beim nächtlichen Fischen, einer der Hauptaktivitäten der Malediven-Atolle. Nachdem Sie den Sonnenuntergang bewundert haben, können Sie den Abend mit den Füssen im Wasser ausklingen lassen und sich beim Angeln der grössten Exemplare des Riffs versuchen, die bei Einbruch der Nacht zur Nahrungsaufnahme herauskommen. Und um einen atemberaubenden Blick auf die Malediven zu geniessen, können Sie mit einem Wasserflugzeug abheben. Sie werden sehen, dass jedes Atoll von einer türkisfarbenen Lagune umringt ist und sich vom tiefblauen Wasser des Indischen Ozeans abgrenzt.

Wenn Sie Wassersportler sind, versuchen Sie auch, die sanften Winde der Malediven beim Kitesurfen zu meistern und dabei das unglaublich sprudelnde Leben der Meeresgründe unter Ihren Füssen zu beobachten. Ausflüge mit dem durchsichtigen Kajak und Stehpaddeln sind zwei weitere Sportaktivitäten, die es Ihnen ermöglichen, die einzigartigen Ausblicke und Ihre Ferien auf den Malediven zu geniessen.

Der Walhai, der Star des Tauchens auf den Malediven

Der Walhai, ein wahrer Riese der Meere, der durch die Fischerei vom Aussterben bedroht ist, hat in den Gewässern der Malediven einen Hafen der Ruhe gefunden. Bei einem Tauchgang kann es möglich sein, sich diesem für den Menschen völlig harmlosen Säugetier zu nähern.

Das wird Ihnen auch gefallen...